Donnerstag, 31. Dezember 2015

Wie “verkaufen“ wir das Evangelium? Teil 1: Einführung zu Simon Sineks “Start with Why“

Simon Sinek ist ein amerikanischer Anthropologe, Professor in New York und international gefragter Berater und Speaker im Bereich Leadership. Wer ihn nicht kennt: Auf jeden Fall das ein oder andere Video auf YouTube ansehen oder sogar seine Bücher lesen! Es lohnt sich definitiv.

Aktuell lese ich sein “Start with Why“. Die Grundidee dahinter ist sehr simpel, und er nennt sie den “golden circle“, der sich in ganz unterschiedliche Bereiche über- tragen lässt. Der Grundgedanke lautet: 

Wenn Du jemanden von Deinem Produkt, Deiner Idee, Deiner Vision etc. überzeugen willst, gib ihm/ihr nicht zu allererst Fakten darüber, was Du tust (WHAT) oder wie (HOW) Du die Dinge umsetzt. Starte vielmehr mit dem warum (WHY)! Bevor ich im nächsten Post meine Gedanken dazu über die Art und Weise gebe, wie wir eigentlich das Evangelium “verkaufen“, schau Dir am besten den kurzen Clip aus seinem TED-Talk (ca. 5min) selbst an:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen